2018-05-02 17:48
von Hans Peter Traunig
Vortrag mit Regina Behensky zum Thema Genuss und Achtsamkeit

Die Eckdaten

Wann: Freitag, der 18. Mai 2018, 19:00

Wo: Frau von Grün, in der Paris-Lodron-Straße 15

Eintritt: EUR 18,-- (inkl. Getränk, Brötchen und Handoutinfo)

Genuss & Achtsamkeit für den Alltag - Vortrag von Regina Behensky bei Frau von Grün

Der Begriff „Genuss“ ist vielseitig zu sehen und zu deuten:

  • Genuss ist ein subjektives Empfinden und ist individuell unterschiedlich ausgeprägt.
  • Durch das Genießen besitzt man die Fähigkeit zur Muse und Entspannung. Eile, Hektik, Stress gelten als genussfeindliche Faktoren.
  • unterschiedliche Personentypen brauchen unterschiedliche Erholungsformen.
  • Bei einem Genusstraining sollen positive Gefühle wieder erlebt und stimuliert werden.

 

Der Begriff „Achtsamkeit“ umfasst folgende Definitionen und Ziele:

  • Achtsamkeit bedeutet: im Hier und Jetzt aufmerksam zu sein!
  • täglich ist man mit tausenden Informationen konfrontiert, z.B. durch Medien, Werbung, email, Arbeit und den Menschen, die einen umgeben. So werden immer neue Gedanken im Kopf produziert und man fällt in den Zustand eines „Autopiloten“. Man nimmt den jetzigen Moment einfach nicht mehr wahr.
  • Mit Achtsamkeitsübungen versucht man den Autopiloten auszuschalten. Sie sollen helfen, ins Hier und Jetzt zurückzukommen, um für den jetzigen Augenblick aufmerksam zu sein, bzw. genussfähig zu werden.
  • Unsere Sinne werden im Achtsamkeitstraining geschärft, die es gilt, im Alltag umzusetzen.

An diesem Abend werden die Begriffe Genuss & Achtsamkeit näher erläutert und mit praktischen Übungen erlebbar gemacht. 
Tauchen Sie ein in einen genussvollen und achtsamen Abend und erlangen Sie mehr Offenheit und Gespür für Ihren Alltag.