Frau von Grün - was ist neu, was ist los im Lebensmitteltreffpunkt?

Maria Embacher - Mehr als nur Kino im Kopf

Warum wir träumen und wie wir Träume verstehen lernen?

von Hans Peter Traunig
5 Tipps zum Thema Immunstärkung – Frau von Grün im Interview

Mit Schnupfen, Kopfschmerz und Husten im Gepäck schleicht sich der ungewünschte Gast in unseren Körper und macht es sich gemütlich.

von Hans Peter Traunig
Mirjam Sterner - Was das Leben ausmacht

Meine innere Ordnung – Grundlage für ein gutes Leben

von Hans Peter Traunig

Frau von Grün - Bioladen und Bistro im Salzburger Andräviertel

Werde ´s Fachl Eck Mieter - bei frau von grün

's Fachl Eck bietet dir die Möglichkeit, deine Designs / Kreationen / Schmankerl von uns verkaufen zu lassen. Deswegen bieten wir dir eine Fläche an, verkaufen für dich und bewerben deine Produkte.

Exakt unverpackt einkaufen - bei Frau von Grün

Ich kaufe soviel wie ich will und auch wirklich, wirklich brauche. Das ist nicht nur ein Trend der unnötige Verpackung spart. Das ist Zukunft. Wie es früher war. Wer unverpackt einkauft, spart nicht nur Plastikmüll! Kurz nachdenken.

Einfach hinsetzen und Zeit nehmen – bei Frau von Grün

Entspannen, kurz ausruhen, ein bisschen mit Frau von Grün ins Gespräch kommen. Oder mit einer Freundin oder einem Freund einen Smoothie oder ein kühles Erfrischungsgetränk genießen. Und dazu einen Snack essen. Oder einfach nur in vergangenen Zeitmagazinen blättern.

Frau von Grün – Lebensmitteltreffpunkt im Salzburger andräviertel

Mit einer feinen Auswahl an schon bekannten Produkten von über lange Jahre qualitativ hochwertigen Herstellern und mit einer feinen Auswahl an besonderen Produkten aus familärer, regionaler oder internationaler Erzeugung.Transparente Hersteller, denen wir vertrauen. Hier geht es uns nicht immer um Biosiegel oder teure Zertifikate.

Gibt´s da auch was zu essen? Ja, gibt´s.

Suppe oder Eintopf - täglich, von Michaela oder Iris
gemischter Salat, auch zum Mitnehmen
-
täglich, mit allem was momentan frisch ist
Bulgur-, Nudel- oder Linsensalat
-
je nach Lust und Laune
Tofuburger -
mit Liebe selbstgemacht, am Teller oder zum Mitnehmen
Kuchen - von der Oma oder von Iris, vom Holztrattner oder Wolfgruber
Frühstück - so individuell wie du es wünscht
Käseplatte - weil´s nicht immer warm sein muss
Sandwich - sind bei uns feinste Aufstrichbrötchen

Gerne anrufen, nachfragen was es gibt oder gleich vorbestellen.

+43 662 881660

Wir sind Lebensmitteltreffpunkt und Bioladen & mehr

Wir sind ein Fachgeschäft für biologische Lebensmittel. Das sind Bioprodukte, vegane Produkte, frisches Gemüse und Obst Brot, Milchprodukte, Käse, Teigwaren, Süsses, Honig, Säfte, Biere, Weine, Delikatessen aus dem Glas, unverpackte Produkte, heimische Superfoods, Öle, Essenzen, Kosmetik, Reformwaren sowie Putzmittel.

Haben wir was vergessen? Ach ja, ein kleines Angebot aus feinen Biowürsten und Tiefkühlprodukten wie Pizza, Eis vom Eiswerk und z.B. Petersilie rundet unser ausgewähltes Sortiment in unserem kleinen Biomarkt ab.

Für die hungrigen oder die schnell Entschlossenen haben wir kleine Fertigspeisen wie Suppen, Eintopf, unseren Soyaburger oder Salate. Die gibt es zum Mitnehmen oder kurz hinsetzen und gleich essen. Wir haben auch Kuchen und Mehlspeisen im Angebot. Vom Bäcker und manchmal auch von Mutter.

Mann oder Frau oder Frau oder Mann und natürlich Frau und Mann kann auch frühstücken, kleine Brötchen mit veganen Aufstrichen essen, eine Käseplatte oder einen Aalat bestellen oder Michaela fragen was es denn sonst noch so gibt.

Frisch gepresste, saisonale Gemüsesäfte, einen Smoothie of the Day, Kokoswasser, fertige Gemüsesäfte, Erfrischungsgetränke mit Kohlensäure und einfach nur Wasser kann man auch gleich im Geschäft genießen oder mitnehmen.

Manche fragen auch nach einem Kaffee. Haben wir auch. Von Herrn Werner. Unserem Lieblingskaffee aus Oberalm. Oder in den typischen Verpackungen im Ganzen oder gemahlen. Wir hatten ihn auch kurz in unserem Unverpackt Sortiment , aber davon sind wir schnell wieder abgekommen. da braucht es schon lichtundurchlässige Gebinde.

"& mehr" heisst für uns:

Mehr Angebote wie „smoothies zum mitnehmen“ oder unsere „VerKostBar“ – vorher kosten was man kauft!

Mehr Platz im Geschäft zum Schauen, Einkaufen und zum Entspannen in der Lounge. Mit der ´s Fachl Eck Kooperation bieten wir etwa 50 Produkte mehr zur Auswahl an und stärken unseren Gedanken der regionalen Vielfalt.

Mehr Lebensmittel unverpackt - Kunden entscheiden wieviel sie brauchen, nicht wir oder der Lieferant. Mehr Service durch das Lieferangebot und unseren Bestellservice.

Mehr Regionalität und transparente Betriebe (auch ohne Biosiegel) und Internationalität (Griechenland und Italien und bald Spanien).

Mehr Raum für Aktivitäten wie regelmäßige Einkaufs- oder Verkostabende, Konzerte, Vorträge, Kulturelles, neues, Unvorhersehbares.

Wir freuen uns ...

... über Fragen und Anregungen zu unserem Sortiment - Fragen kostet nichts!! ;-) Und hilft uns euch optimal zu informieren.

... über eure wünsche an produkten, die ihr gerne im sortiment in unserem fachgeschäft haben wollt. wir sind ständig auf der suche nach kleinen, regionalen anbietern, neuen produktideen und kooperationen. meldet euch oder schickt uns doch einfach ein e-mail.

... über euer ehrliches lob und kritik, weil uns das wichtig ist, wir uns ständig verbessern wollen und unsere geschäft damit lebendig sein soll.

in Zukunft

schreiben wir hier noch mehr ... - Videos, Interviews, Artikel, Rezepte, Tipps.

Denken wir über neue Angebote, Schwerpunktwochen, Infoabende und lange Einkaufsabende nach.

Möchten wir gerne das Salzburger Andräviertel mit unseren Ideen, Angeboten und unseren Serviceleistungen zusätzlich beleben. Und uns auch in die lokale Politik für ein lebenswertes Viertel einbringen.


Wir sind ein Fachgeschäft für biologische und vegane Lebensmittel. Wir sehen uns als Lebensmitteltreffpunkt im Viertel. Manche sagen auch Bioladen oder Nahversorger dazu. Bei uns kauft man unverpackte Lebensmittel. Am besten mal selber vorbeikommen und einen ersten Eindruck bekommen von Frau von Grün im Salzburger Andräviertel.